Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

1.1. Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

HCS-Medi­en­werk GmbH
(im Fol­genden HCS-Medi­en­werk)
Steinweg 51
D‑96450 Coburg
Deutsch­land

Email:
Telefon: +49 (0)9561 / 850 – 0
Fax: +49 (0)9281 / 816 – 449

Der/die betrieb­liche Daten­schutz­be­auf­tragte des HCS-Medi­en­werks ist unter der o. g. Anschrift, bezie­hungs­weise unter erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Soweit nach­ste­hend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereit­stel­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten weder gesetz­lich oder ver­trag­lich vor­ge­schrieben, noch für einen Ver­trags­ab­schluss erfor­der­lich. Sie sind zur Bereit­stel­lung der Daten nicht ver­pflichtet. Eine Nicht­be­reit­stel­lung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nach­fol­genden Ver­ar­bei­tungs­vor­gängen keine ander­wei­tige Angabe gemacht wird. “Per­so­nen­be­zo­gene Daten” sind alle Infor­ma­tionen, die sich auf eine iden­ti­fi­zierte oder iden­ti­fi­zier­bare natür­liche Person beziehen.

2.1. Server-Logfiles

Sie können unsere Web­seiten besu­chen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Web­site Nut­zungs­daten durch Ihren Inter­net­browser über­mit­telt und in Pro­to­koll­daten (Server-Log­files) gespei­chert. Zu diesen gespei­cherten Daten gehören z.B. Name der auf­ge­ru­fenen Seite, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­gene Daten­menge und der anfra­gende Pro­vider. Diese Daten dienen aus­schließ­lich der Gewähr­leis­tung eines stö­rungs­freien Betriebs unserer Web­site und zur Ver­bes­se­rung unseres Ange­botes. Eine Zuord­nung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht mög­lich.

2.2. Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Bei der Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars erheben wir Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten (Name, E‑Mail-Adresse, Nach­rich­ten­text) nur in dem von Ihnen zur Ver­fü­gung gestellten Umfang. Die Daten­ver­ar­bei­tung dient dem Zweck der Kon­takt­auf­nahme. Mit Absenden Ihrer Nach­richt wil­ligen Sie in die Ver­ar­bei­tung der über­mit­telten Daten ein. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Ein­wil­li­gung.
Sie können Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit durch Mit­tei­lung an uns wider­rufen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Widerruf erfolgten Ver­ar­bei­tung berührt wird. Ihre E‑Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bear­bei­tung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschlie­ßend gelöscht, sofern Sie der wei­ter­ge­henden Ver­ar­bei­tung und Nut­zung nicht zuge­stimmt haben.

2.3. Erhebung und Verarbeitung bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben, ver­wenden wir Ihre E‑Mail-Adresse dafür, Ihnen regel­mäßig unseren News­letter zu über­senden. Für den Emp­fang des News­let­ters ist die Angabe einer E‑Mail-Adresse aus­rei­chend.
Die Abmel­dung ist jeder­zeit mög­lich, zum Bei­spiel über einen Link am Ende eines jeden News­let­ters. Alter­nativ können Sie Ihren Abmel­de­wunsch gerne auch jeder­zeit an per E‑Mail senden.

2.4. Verwendung von Google reCAPTCHA

Wir ver­wenden auf unserer Web­site den Dienst reCAP­TCHA der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unter­schei­dung, ob die Ein­gabe durch einen Men­schen oder durch auto­ma­ti­sierte, maschi­nelle Ver­ar­bei­tung erfolgt. Die Abfrage schließt den Ver­sand der IP-Adresse und ggf. wei­terer von Google für den Dienst reCAP­TCHA benö­tigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Ein­gabe an Google über­mit­telt und dort weiter ver­wendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Ver­trags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nut­zung dieses Dienstes aus­zu­werten. Die im Rahmen von reCap­tcha von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Ihre Daten werden dabei gege­be­nen­falls auch in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lungen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­sion, das “Pri­vacy Shield”, vor­handen. Google nimmt am “Pri­vacy Shield” teil und hat sich den Vor­gaben unter­worfen. Mit Betä­tigen der Abfrage wil­ligen Sie in die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Ein­wil­li­gung. Sie können Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­rufen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Widerruf erfolgten Ver­ar­bei­tung berührt wird.
Nähere Infor­ma­tionen zu Google reCAP­TCHA sowie die dazu­ge­hö­rige Daten­schutz­er­klä­rung finden Sie unter:https://www.google.com/privacy/ads/

2.5. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Bei Kon­takt­auf­nahme erheben und ver­wenden wir Ihre per­so­nen­be­zo­genen Daten nur, soweit dies zur Erfül­lung und Abwick­lung sowie zur Bear­bei­tung Ihrer Anfragen erfor­der­lich ist. Eine Wei­ter­gabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre aus­drück­liche Ein­wil­li­gung erfolgt nicht. Aus­ge­nommen hiervon sind ledig­lich unsere Dienst­leis­tungs­partner, die wir zur Abwick­lung der Anfrage benö­tigen oder Dienst­leister derer wir uns im Rahmen einer Auf­trags­ver­ar­bei­tung bedienen. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetz­li­chen Vor­gaben. Der Umfang der Daten­über­mitt­lung beschränkt sich auf ein Min­destmaß.

3. Cookies und Tracking

Ihre der­zeit getrof­fenen Ein­stel­lung für Coo­kies:

Cookie-Ein­stel­lung

Bitte treffen Sie eine Aus­wahl. Wei­tere Infor­ma­tionen zu den Aus­wir­kungen Ihrer Aus­wahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Aus­wahl wurde gespei­chert!

Hilfe

Hilfe

Um fort­fahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Aus­wahl treffen. Nach­fol­gend erhalten Sie eine Erläu­te­rung der ver­schie­denen Optionen und ihrer Bedeu­tung.

  • Alle Coo­kies zulassen.:
    Tracking-Coo­kies von Google und von unserer Seite.
  • Nur Coo­kies zulassen, die von dieser Seite stammen.:
    Nur Coo­kies von dieser Web­seite.
  • Keine Coo­kies zulassen:
    Es werden keine Coo­kies gesetzt, es sei denn, es han­delt sich um tech­nisch not­wen­dige Coo­kies.

Sie können Ihre Cookie-Ein­stel­lung jeder­zeit hier ändern: Daten­schutz­er­klä­rung. Impressum

Zurück

3.1. Wofür wir Cookies verwenden

Unsere Web­site ver­wendet Coo­kies. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die im Inter­net­browser bzw. vom Inter­net­browser auf dem Com­pu­ter­system eines Nut­zers gespei­chert werden. Ruft ein Nutzer eine Web­site auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebs­system des Nut­zers gespei­chert werden. Dieser Cookie ent­hält eine cha­rak­te­ris­ti­sche Zei­chen­folge, die eine ein­deu­tige Iden­ti­fi­zie­rung des Brow­sers beim erneuten Auf­rufen der Web­site ermög­licht. Wir setzen Coo­kies zu dem Zweck ein, unser Angebot nut­zer­freund­li­cher, effek­tiver und sicherer zu machen. Des Wei­teren ermög­li­chen Coo­kies unseren Sys­temen, Ihren Browser auch nach einem Sei­ten­wechsel zu erkennen und Ihnen Ser­vices anzu­bieten. Einige Funk­tionen unserer Inter­net­seite können ohne den Ein­satz von Coo­kies nicht ange­boten werden. Für diese ist es erfor­der­lich, dass der Browser auch nach einem Sei­ten­wechsel wie­der­erkannt wird.
Wir ver­wenden auf unserer Web­site dar­über hinaus Coo­kies zu dem Zweck, eine Ana­lyse des Surf­ver­hal­tens unserer Sei­ten­be­su­cher zu ermög­li­chen.
Des Wei­teren ver­wenden wir Coo­kies zu dem Zweck, Sei­ten­be­su­cher anschlie­ßend auf anderen Web­seiten mit gezielter, inter­es­sen­be­zo­gener Wer­bung anzu­spre­chen.
Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tigten Inter­esse an den oben genannten Zwe­cken.
Die auf diese Weise von Ihnen erho­benen Daten werden durch tech­ni­sche Vor­keh­rungen pseud­ony­mi­siert. Eine Zuord­nung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr mög­lich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sons­tigen per­so­nen­be­zo­genen Daten von Ihnen gespei­chert.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beru­henden Ver­ar­bei­tung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wider­spre­chen.
Coo­kies werden auf Ihrem Rechner gespei­chert. Daher haben Sie die volle Kon­trolle über die Ver­wen­dung von Coo­kies. Durch die Aus­wahl ent­spre­chender tech­ni­scher Ein­stel­lungen in Ihrem Inter­net­browser können Sie die Spei­che­rung der Coo­kies und Über­mitt­lung der ent­hal­tenen Daten ver­hin­dern. Bereits gespei­cherte Coo­kies können jeder­zeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Web­site voll­um­fäng­lich werden nutzen können.
Unter den nach­ste­henden Links können Sie sich infor­mieren, wie Sie die Coo­kies bei den wich­tigsten Brow­sern ver­walten (u.a. auch deak­ti­vieren) können:
Chrome Browser:https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=deInternet Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookiesMozilla Firefox:https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari:https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

3.2. Nutzung von Google Analytics

Wir ver­wenden auf unserer Web­site den Web­ana­ly­se­dienst Google Ana­ly­tics der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Daten­ver­ar­bei­tung dient dem Zweck der Ana­lyse dieser Web­site und ihrer Besu­cher. Dazu wird Google im Auf­trag des Betrei­bers dieser Web­site die gewon­nenen Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­werten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um wei­tere, mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Web­site­be­treiber zu erbringen.Die imRahmen von Google Ana­ly­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.
Google Ana­ly­tics ver­wendet Coo­kies, die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch die Coo­kies erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Web­site werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Auf dieser Web­site ist die IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google inner­halb von Mit­glied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Ver­trags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gege­be­nen­falls in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lungen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­sion vor­handen. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tigten Inter­esse an der bedarfs­ge­rechten und ziel­ge­rich­teten Gestal­tung der Website.Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tioner­geben, jeder­zeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beru­henden Ver­ar­bei­tung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wider­spre­chen.
Sie können dazu die Spei­che­rung der Coo­kies durch die Aus­wahl ent­spre­chender tech­ni­scher Ein­stel­lungen Ihrer Browser-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Web­site voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können des Wei­teren die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung dieser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­genden Link ver­füg­bare Browser-Plug-in her­un­ter­laden und instal­lieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfas­sung durch Google Ana­ly­tics gerä­te­über­grei­fend zu ver­hin­dern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Coo­kies ver­hin­dern die zukünf­tige Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch dieser Web­site. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Sys­temen und Geräten durch­führen, damit dies umfas­send wirkt.
Wenn Sie hier kli­cken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Goo­g­le­Ana­ly­tics deak­ti­vieren.

Kli­cken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Google Ana­ly­tics abzu­stellen.
Opt-out

Opt-out von Google Ana­ly­tics erfolg­reich.

Nähere Infor­ma­tionen zu Nut­zungs­be­din­gungen und Daten­schutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. Unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

3.3. Verwendung der Remarketing- oder “Ähnliche Zielgruppen”-Funktion der Google Inc.

Wir ver­wenden auf unserer Web­site die Remar­ke­ting- oder “Ähn­liche Ziel­gruppen”- Funk­tion der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funk­tion dient dem Zweck der Ana­lyse des Besu­cher­ver­hal­tens und der Besu­cher­inter­essen.
Zur Durch­füh­rung der Ana­lyse der Web­siten-Nut­zung, welche die Grund­lage für die Erstel­lung der inter­es­sen­be­zo­genen Wer­be­an­zeigen bildet, setzt Google Coo­kies ein. Über die Coo­kies werden die Besuche der Web­site sowie anony­mi­sierte Daten über die Nut­zung der Web­site erfasst. Es erfolgt keine Spei­che­rung von per­so­nen­be­zo­genen Daten der Besu­cher der Web­site. Besu­chen Sie nach­fol­gend eine andere Web­site im Google Dis­play-Netz­werk werden Ihnen Wer­be­ein­blen­dungen ange­zeigt, die mit hoher Wahr­schein­lich­keit zuvor auf­ge­ru­fene Pro­dukt- und Infor­ma­ti­ons­be­reiche berück­sich­tigen.
Ihre Daten werden dabei gege­be­nen­falls auch in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lungen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­sion vor­handen.
Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tigten Inter­esse, die Besu­cher der Web­site ziel­ge­richtet mit Wer­bung anzu­spre­chen, indem für Besu­cher der Web­site des Anbie­ters per­so­na­li­sierte, inter­es­sen­be­zo­gene Wer­bung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Web­siten im Google Dis­play-Netz­werk besu­chen.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beru­henden Ver­ar­bei­tung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wider­spre­chen.
Sie können dazu die Ver­wen­dung von Coo­kies durch Google dau­er­haft deak­ti­vieren, indem Sie dem nach­fol­genden Link folgen und das dort bereit­ge­stellte Plug-In her­un­ter­laden und instal­lieren: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de
Alter­nativ können Sie die Ver­wen­dung von Coo­kies durch Dritt­an­bieter deak­ti­vieren, indem sie die Deak­ti­vie­rungs­seite der Netz­werk­wer­be­initia­tive (Net­work Adver­ti­sing Initia­tive) unter https://www.networkadvertising.org/choices/aufrufen und die dort genannten wei­ter­füh­renden Infor­ma­tion zum Opt-Out umsetzen.
Nähere Infor­ma­tionen zu Google Remar­ke­ting sowie die dazu­ge­hö­rige Daten­schutz­er­klä­rung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

3.4. Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir ver­wenden auf unserer Web­site das Online-Wer­be­pro­gramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Con­ver­sion-Tracking (Besuchs­ak­ti­ons­aus­wer­tung). Das Google Con­ver­sion Tracking ist ein Ana­ly­se­dienst der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschal­tete Anzeige kli­cken, wird ein Cookie für das Con­ver­sion-Tracking auf Ihrem Rechner abge­legt. Diese Coo­kies haben eine begrenzte Gül­tig­keit, ent­halten keine per­so­nen­be­zo­genen Daten und dienen somit nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Web­site besu­chen und das Cookie noch nicht abge­laufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite wei­ter­ge­leitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Mög­lich­keit, dass Coo­kies über die Web­sites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt werden können.
Die Infor­ma­tionen, die mit Hilfe des Con­ver­sion-Cookie ein­ge­holt werden, dienen dem Zweck Con­ver­sion-Sta­tis­tiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamt­an­zahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­sion-Tracking-Tag ver­se­henen Seite wei­ter­ge­leitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Infor­ma­tionen, mit denen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fi­zieren lassen. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tigten Inter­esse an ziel­ge­rich­teter Wer­bung und der Ana­lyse der Wir­kung und Effi­zienz dieser Wer­bung.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beru­henden Ver­ar­bei­tung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wider­spre­chen.
Dazu können Sie die Spei­che­rung der Coo­kies durch die Aus­wahl ent­spre­chender tech­ni­scher Ein­stel­lungen Ihrer Browser-Soft­ware ver­hin­dern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Web­site voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Con­ver­sion-Tracking Sta­tis­tiken auf­ge­nommen.
Des Wei­teren können Sie in den Ein­stel­lungen für Wer­bung bei Google für Sie per­so­na­li­sierte Wer­bung deak­ti­vieren. Eine Anlei­tung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=deDarüber hinaus können Sie die Ver­wen­dung von Coo­kies durch Dritt­an­bieter deak­ti­vieren, indem sie die Deak­ti­vie­rungs­seite der Netz­werk­wer­be­initia­tive (Net­work Adver­ti­sing Initia­tive) unterhttps://www.networkadvertising.org/choices/aufrufen und die dort genannten wei­ter­füh­renden Infor­ma­tion zum Opt-Out umsetzen.
Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tionen sowie die Daten­schutz­er­klä­rung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

3.5. Verwendung von Facebook Remarketing

Wir ver­wenden auf unserer Web­site die Remar­ke­ting-Funk­tion „Custom Audi­ences“ der Face­book Inc. (1601 S. Cali­fornia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; “Face­book”).
Diese Funk­tion dient dem Zweck die Besu­cher der Web­site ziel­ge­richtet mit inter­es­sen­be­zo­gener Wer­bung im sozialen Netz­werk Face­book anzu­spre­chen.
Dazu wurde auf der Web­site das Remar­ke­ting-Tag von Face­book imple­men­tiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Web­site eine direkte Ver­bin­dung zu den Face­book-Ser­vern her­ge­stellt. Hier­durch wird an den Face­book-Server über­mit­telt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Face­book ordnet diese Infor­ma­tion Ihrem per­sön­li­chen Face­book-Benut­zer­konto zu. Wenn Sie das soziale Netz­werk Face­book besu­chen, werden Ihnen dann per­so­na­li­sierte, inter­es­sen­be­zo­gene Face­book-Ads ange­zeigt. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­lage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tigen Inter­esse an dem oben genannten Zweck.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beru­henden Ver­ar­bei­tung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wider­spre­chen.
Dazu können Sie die Remar­ke­ting-Funk­tion „Custom Audi­ences“ hier deak­ti­vieren.

Kli­cken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Face­book Pixel abzu­stellen.
Opt-out

Opt-out von Face­book Pixel erfolg­reich.

Nähere Infor­ma­tionen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Face­book, über Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre finden Sie in den Daten­schutz­hin­weisen von Face­book unterhttps://www.facebook.com/about/privacy/.

4. Verwendung von Social Plug-ins

4.1. „Shariff“

Wir ver­wenden auf unserer Web­site Plug-ins sozialer Netz­werke. Damit Sie die Kon­trolle über Ihre Daten behalten, nutzen wir die daten­schutz­si­chere „Shariff”-Schaltflächen.
Ohne Ihre aus­drück­liche Zustim­mung werden keine Ver­knüp­fungen zu den Ser­vern der sozialen Netz­werke her­ge­stellt und folg­lich keine Daten über­mit­telt.
„Shariff“ ist eine Ent­wick­lung der Spe­zia­listen der Com­pu­ter­zeit­schrift c’t. Es ermög­licht mehr Pri­vat­sphäre im Netz und ersetzt die übli­chen “Share”-Buttons der sozialen Netz­werke. Mehr Infor­ma­tionen zum Shariff-Pro­jekt finden Sie hierhttps://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.
Wenn Sie die But­tons ankli­cken erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie sich mit Ihren Daten beim jewei­ligen Anbieter ein­loggen können. Erst nach diesem aktiven Login durch Sie wird eine direkte Ver­bin­dung zu den sozialen Netz­werken her­ge­stellt.
Durch Ihr Login geben Sie Ihre Zustim­mung zur Über­tra­gung Ihrer Daten an den jewei­ligen Social Media Anbieter. Hierbei werden u.a. sowohl Ihre IP-Adresse als auch die Infor­ma­tion, welche unserer Seiten Sie besucht haben über­mit­telt. Sollten Sie gleich­zeitig mit einem oder meh­rerer Ihrer sozialen Netz­werk Konten ver­bunden sein, werden die gesam­melten Infor­ma­tionen auch Ihren ent­spre­chenden Pro­filen zuge­ordnet. Diese Zuord­nung können Sie nur dadurch ver­hin­dern, dass Sie sich vor dem Besuch unserer Web­site und vor Akti­vie­rung der Schalt­flä­chen aus Ihren Social Media Konten aus­loggen. Nach­ste­hend benannte soziale Netz­werke sind mit­tels der “Shariff”-Funktion ein­ge­bunden.
Nähere Infor­ma­tionen zu Umfang und Zweck der Erhe­bung und Nut­zung der Daten sowie über Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre finden Sie in den ver­linkten Daten­schutz­hin­weisen der Anbieter.

  • Face­book der Face­book Inc. (1601 S. Cali­fornia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
    https://www.facebook.com/policy.php
  • Twitter der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Fran­cisco, CA 94107, USA)
    https://twitter.com/privacy
  • Pin­te­rest der Pin­te­rest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA)
    https://about.pinterest.com/de/privacy-policy
  • Xing der XING SE (Damm­tor­straße 30, 20354 Ham­burg)
    https://www.xing.com/privacy
  • Lin­kedIn Ire­land Unli­mited Com­pany (Wilton Place, Dublin 2, Irland)
    https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE
  • WhatsApp Ire­land Limited (Attn: Pri­vacy Policy, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Har­bour, Dublin 2, Ire­land)
    https://www.whatsapp.com/legal?eea=1&lang=de

5. Verwendung von YouTube

Wir ver­wenden auf unserer Web­site die Funk­tion zur Ein­bet­tung von You­Tube-Videos der You­Tube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „You­Tube“).
You­Tube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”) ver­bun­denes Unter­nehmen.
Die Funk­tion zeigt bei You­Tube hin­ter­legte Videos in einem iFrame auf der Web­site an. Dabei ist die Option „Erwei­terter Daten­schutz­modus“ akti­viert. Dadurch werden von You­Tube keine Infor­ma­tionen über die Besu­cher der Web­site gespei­chert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Infor­ma­tionen dar­über an You­Tube über­mit­telt und dort gespei­chert.
Nähere Infor­ma­tionen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch You­Tube und Google, über Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre finden Sie in den Daten­schutz­hin­weisen von You­Tube (https://www.youtube.com/t/privacy).

6. Verwendung von GoogleMaps

Wir ver­wenden auf unserer Web­site die Funk­tion zur Ein­bet­tung von Goog­le­Maps-Karten der Google Inc. (1600 Amphi­theatre Parkway, Moun­tain View, CA 94043, USA; “Google”).
Die Funk­tion ermög­licht die visu­elle Dar­stel­lung von geo­gra­phi­schen Infor­ma­tionen und inter­ak­tiven Land­karten. Dabei werden von Google bei Auf­rufen der Seiten, in die Goog­le­Maps-Karten ein­ge­bunden sich, auch Daten der Besu­cher der Seiten erhoben, ver­ar­beitet und genutzt. Nähere Infor­ma­tionen zur Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Google finden Sie in den Daten­schutz­hin­weisen von Google unterhttps://www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Daten­schutz­center die Mög­lich­keit Ihre Ein­stel­lungen zu ver­än­dern, so dass Sie Ihre von Google ver­ar­bei­teten Daten ver­walten und schützen können. Ihre Daten werden dabei gege­be­nen­falls auch in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lungen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­sion vor­handen.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situa­tion ergeben, jeder­zeit dieser aufArt. 6 (1) f DSGVO beru­henden Ver­ar­bei­tung Sie betref­fender per­so­nen­be­zo­gener Daten zu wider­spre­chen.
Dazu müssen Sie die Anwen­dung Java­Script in Ihrem Browser aus­schalten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Web­site, wie bspw. die inter­ak­tive Kar­ten­an­zeige, voll­um­fäng­lich werden nutzen können.

7. Dauer der Speicherung

Nach voll­stän­diger Ver­trags­ab­wick­lung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewähr­leis­tungs­frist, danach unter Berück­sich­ti­gung gesetz­li­cher, ins­be­son­dere steuer- und han­dels­recht­li­cher Auf­be­wah­rungs­fristen gespei­chert und dann nach Frist­ab­lauf gelöscht, sofern Sie der wei­ter­ge­henden Ver­ar­bei­tung und Nut­zung nicht zuge­stimmt haben.

8. Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vor­liegen der gesetz­li­chen Vor­aus­set­zungen fol­gende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Aus­kunft, auf Berich­ti­gung, auf Löschung, auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, auf Daten­über­trag­bar­keit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Wider­spruchs­recht gegen die Ver­ar­bei­tungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Ver­ar­bei­tung zum Zwecke von Direkt­wer­bung.
Kon­tak­tieren Sie uns auf Wunsch. Die Kon­takt­daten finden Sie auch in unserem Impressum.

8.1. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Auf­sichts­be­hörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­genen Daten nicht recht­mäßig erfolgt.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Wei­ter­ent­wick­lung unserer Web­site und Ange­bote dar­über oder auf­grund geän­derter gesetz­li­cher bezie­hungs­weise behörd­li­cher Vor­gaben kann es not­wendig werden, diese Daten­schutz­er­klä­rung zu ändern. Die jeweils aktu­elle Daten­schutz­er­klä­rung kann jeder­zeit auf der Web­site unter https://www.hcs-medienwerk.de/datenschutz von Ihnen abge­rufen und aus­ge­druckt werden.

Letzte Aktua­li­sie­rung: 03.05.2018